Tanger Telegramm – Reise durch die Literaturen einer legendären marokkanischen Stadt

Viele Jahre war es vergriffen: das TANGER TELEGRAMM. Herausgegeben von Florian Vetsch und Boris Kerenski. Schillernd, strahlend und vor Sinnlichkeit sprühend wie eh und je, ist es am 20. Dezember 2016 im Bilgerverlag wieder erschienen. Eines der schönsten Bücher dieser Art. Mit dabei ist der Text “William Lee”, der 1997 auf HUNGER veröffentlicht wurde, meinem ersten Album mit Gesprochenen Popsongs.

Pressestimmen und Zitate

«Dear Dr. Vetsch: I am touched by your fondness for Tangier and by your interest in the cultural life of this city whose history, as you rightly point out, confirms the belief that different religions and cultures can, indeed, coexist peacefully. Your initiative to publish this literary work in German is most praiseworthy.» Mohammed VI, König von Marokko

Tanger ist ein Ort in unseren Köpfen, und das macht uns diese Anthologie bewusst.» Roger Willemsen, Literatur-Club

«Eine herrliche Anthologie, so üppig bunt, berauschend und verwirrend wir ihr Thema.» Manfred Papst, NZZ am Sonntag

«Eine rare Kostbarkeit.» Katrin Schuster, Berliner Zeitung

 

Schreibe einen Kommentar

Pflicht