Zum Geburtstag € 850,00 für RuT Berlin erspielt. Vielen Dank, liebe Nachbarn!

Das etwas andere Geburtstagsständchen: Liebe Alle, habe am Sonntag, dem 28. Juli 2019 vor dem Kornspeicher Neumühle in Alt Ruppin für Freunde, Bekannte, Zufallsgäste und Passanten meine Songs gesungen. Zwischen 15 und 18 Uhr sind rund 200 Menschen dort gewesen und haben auf meinen Wunsch hammermäßige € 850,00 an RuT – Rad und Tat e.V. – Offene Initiative Lesbischer Frauen gespendet. Über dieses Zeichen großer Solidarität freue ich mich sehr. Und fühle mich noch wohler in meinem „Kiez“.KF, Ina Rosenthal und Stephanie Kuhnen Die neue Geschäftsführerin des RuT, Ina Rosenthal, und die Journalistin und Mitarbeiterin bei RuT, Stephanie Kuhnen, waren auch dabei. Informationen über RuT gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

required