Seit zwölf Jahren vertont Reinhardt Repke tote Dichter: erst Heine, dann Busch, Rilke, Schiller und zuletzt Bukowski. Der »Club der toten Dichter« hat sich in dieser Zeit auf regelmäßigen Deutschlandtourneen viele Fans erspielt.

Im Theodor-Fontane-Jahr 2019 widmet sich der Club nun dem großen Romancier und Dichter. Und ich bin wieder dabei. Außerdem ergänzen die Akkordeonistin Cathrin Pfeifer und der Bassist Markus Runzheimer das Quartett. Continue reading